Erlebnisbericht von Lara

Augsburg

Das Geschehnis ist bereits einige Jahre her. Es war an meinem 13. Geburtstag, den ich mit zwei Freundinnen im Freibad verbrachte. Da es sehr heiß und das Freibad stadtbekannt war, war es dementsprechend voll. Wir schwammen friedlich hintereinander in einem Sprudelbad, bis ich sah, wie sich ein schätzungsweise 17 Jähriger junger Mann mit dunkler Hautfarbe meiner Freundin näherte, die schon damals sehr große Brüste hatte. Sie wurde mehrmals angefasst. Mir fasste man zwischen die Beine. Eine Gruppe Jungen machte sich wohl einen Wettbewerb daraus, wer öfter ein Mädchen anfassen würde. Als wir es endlich geschafft hatten, uns aus dem Becken zu retten, machten wir uns recht schnell ziemlich verstört auf den Heimweg. Wir haben seitdem nie wieder über den Vorfall geredet.

Newsletter